Über Pixelsophie

Im Oktober 2008 startete ich meinen Blog unter intoxi-hd.de die eigentlich keinen Sinn ergibt, außer die Affinität zu Heidelberg (hd). Nun (im Jahr 2011) habe ich eine neue Domain registriert;  pixelsophie.de sie gefiel mir, da dass Wort Pixel enthalten ist und ich bin ja ein “Pixler” . Und das Wort Sophie, denn auch das bin ich ja (Affinität zu meinem Namen). Hauptsächlich habe ich mich aber auf Grund der “Bedeutung” für die Domain entschieden. Denn  Bildbearbeitung ist doch auch eine Philosophie – eben die Pixelsophie!

IMG_8535webWer steckt hinter den Artikeln und warum mache ich das hier eigentlich?

Ich stecke hinter den Artikel, links bin ich sogar zusehen =) Ich heiße Sophia und möchte und werde Sophie genannt und bin ein “Sommer ´84 Kind “.

Meine Ausbildung zur Fotomedienlaborantin habe ich im Juni 2008 abgeschlossen und danach weiter als Gesellin,  in München gearbeitet. Ich hatte also das Glück, übernommen zu werden und auch ein Geschäftsführerwechsel kam mir zu Gute, denn der “Neue” hatte eine Druckerei so konnte ich auch im Drucksegment Erfahrungen sammeln. Ich bin also ein “Fotograf-Mediengestalter-Drucker”, von allem etwas aber nichts richtig habe ich immer gesagt und irgendwie ist das auch so. Meine Hauptqualifikation sind die Bildbearbeitung und die Bildveredelung, also alles was nach der eigentlichen Aufnahme kommen kann. Und inzwischen darf ich mich Bildbearbeiter aus Heidelberg nennen, der Gewerbeschein ist vorhanden ;)

Ich habe in der Pilotfolge meines Podcastes auch noch ein bisschen was über mich erzählt, wer hören, statt lesen mag:  Podcast: Pilot

Meine Leidenschaft gilt neben meinen Hunden, eben meinem Blog hier. Ich möchte gerne meine Erfahrungen und mein Wissen weitergeben – so wie es mir Spass macht und wie ich es für interessant halte. Vor allem versuche ich mit (hoffentlich) interessantem Inhalt, Besucher auf meine Seite zu locken! Wobei ich hier in meinem Blog wirklich ausschließlich über Dinge berichte, die mich wirklich interessieren – über Sachen die ich nicht mag, werde ich auch keinen Artikel verfassen. Was mich antreibt meine Zeit hier zu investieren; ist wirklich die Freude daran und letztlich auch sich mit dem Thema Webseite auseinander zu setzen und immer “besser” zu werden, sei es das Design oder SEO (und was da dazu gehört).

Um was geht es hier eigentlich?

Das Themengebiet ist es derzeit ja noch etwas eingeschränkt, was einfach damit begründet ist, dass ich nur mit Adobe Photoshop arbeite und mich mit bsp. Gimp nicht auskenne bzw. auseinandergesetzt habe. Ich würde meinen Lesern gerne auch Artikel zur Fotografie (Aufnahmetechniken etc.) und zu Alternativen bieten, falls Jemand von euch Lust hat einen Artikel, der Themen relevant zu diesem Blog hier ist zu verfassen würde ich mich sehr freuen. Ich wäre da auch sehr flexibel, es kann ein Kamera-Review, ein Foto-Online-Test oder eben auch einfach eine Aufnahmetechnik oder oder oder sein. Ihr dürft natürlich auf eure Seite verlinken und seid und bleibt Autor des Artikels. Schreibt mir einfach eine kurze Email, oder meldet euch auf Facebok/Twitter. In naher Zukunft möchte ich auch verschiedene Testberichte hier veröffentlichen, das gibt mein Beruf ja wirklich her, ich denke das wird ein Zugewinn für diesen Blog werden! Derzeit behandel ich die Themen; Fotografie, Bildbearbeitung, Webdesign (im weitesten Sinne, Hauptaugenmerk auf Bildern), Fotowettbewerbe, Fotoausstellungen, Fotosoftware und eben alles was Themen verwandt dazu ist und mir interessant genug erscheint, es hier zu veröffentlichen.

Das Kleingedruckte

An dieser Stelle möchte ich nochmal kurz daraufhinweisen das jegliche hier veröffentlichte Bilder natürlich nicht ungefragt verwendet werden dürfen. Das ist zwar bereits gesetzlich so geregelt und dieser Hinweis ist kein Muss, dennoch hiermit ist es für jeden klar. Wer Lust auf meine Bilder hat und sie irgendwo einsetzen möchte kann mich gerne fragen, ich bin eigentlich immer sehr nett und umgänglich =) !