(Foto)Postkarten drucken und verkaufen

Ich hatte schon vor einer ganzen Weile mal ein paar Postkarten bei Viaprinto drucken lassen. Damals durfte ich mir für 50€ was aussuchen, weil es eine Aktion gab. Heute will ich euch aber erstmal so ganz allgemeine Stolpersteine zeigen und paar Tipps geben wie das nicht passiert.

Datenvorbereitung DINA6 Postkarte

Abmessung: 154mm x 111mm das ist inkl. 3mm Beschnitt

Farbraum: CMYK

-> Achtung Stolperstein! Falls es SW-Bilder sind, bitte Graustufenbilder einreichen!

Datei: jpg, tiff, pdf bei 300dpi (bezogen auf Endformat)

und es gibt eine Vorder,- und Rückseite. Also legt euch wirklich beides an :) Wer Vorlagen braucht, bei Viaprinto gibt es kostenlos welche.

Papierwahl bei einer Postkarte

Ich sage euch, ich habe jetzt irgendwie wirklich alles durch. Verschiedene Grammaturen in Kombination mit verschiedenen Veredelungen. Für Postkarten sollte das Papier dick und von hinten gut beschreibbar sein. Und das bieten nicht alle Papiere, manche sind von hinten ebenfalls beschichtet, so kann man nicht mehr mit jedem Stift drauf schreiben. Bei Druckereien gibt es ein sog. Bilderdruckpapier und einen Postkartenkarton. Zunächst könnte man denken 400g Bilderdruckpapier ist dicker als 280g Postkartenkarton, aber dem ist nicht so. Denn Postkartenkarton ist doppelt, hinten Papier vorne beschichtetes Bild. Das macht mehr Stabilität und es fühlt sich immer wertiger an.

Papier: Postkarten(karton)papier 380g

Veredelung: eventuell matte Schutzfolie, fühlt sich gut an, braucht man aber nicht

Postkarten verkaufen

DSCF1231Man kann je nach Motiv auch in lokalen Geschäften anfragen. Ich weiß das so etwas DSCF1233möglich ist. Ich verkaufe derzeit welche im Rahmen einer Ausstellung. Ich bin Mitglied bei einer Künstlergruppe, die immer auch einen Shop neben der eigentlichen Ausstellung betreibt. Hier gibt es meine Karten zu kaufen. Präsentiert eure Karte wenn möglich schön oder auffallend. Für meine habe ich einen Kartenhalter aus Zigarrenschachtel gebastelt. Gibt aber auch sehr hübsche Alternativen aus Holz.

Kartenhalter: selber machen oder kaufen, Hauptsache auffällig

Holz und Acryl

Holz gesägt

Holzhalterchen

Verkaufsoptionen: lokale Geschäfte, Kunstausstellungen

Preis: 1-2€ pro Karte

Habt ihr schon Postkarten gedruckt?



Dir hat mein Artikel gefallen?

Ich freue mich natürlich auch über jedes einzelne Kommentar, jede Nachricht und jeden Follower auf den Sozialen Netzwerken.
Einfach mal Danke sagen? Allergernst, ich habe einen Trinkgeld-Knopf =)

5 Kommentare

  1. Für den nächsten Geburtstag werde ich mir definitiv dort eine Karte machen lassen. Das ist ja gleich ein doppeltes Geschenk dann. Danke!

    Antworten
  2. Ich habe dort letztens bestellt und muss sagen, dass es nicht ganz billig war, aber es hat sich definitiv sehr sehr gelohnt!

    Antworten
  3. Sophie, das ist ein ganz herrlicher Hinweis. Ich finde gewöhnliche Postkarten oft einfach sooo langweilig und unpersönlich.. Danke!!

    Antworten
  4. Hi Sophie,
    das ist ein super Tipp, ich habe noch nie Postkarten drucken lassen. Und das mit dem Kartenhalter macht mir gleich Lust, mir etwas Schönes auszudenken.
    LG Nora

    Antworten
    • Liebe Nora,

      hab dank für dein Kommentar. Ich war auch ein bisschen stolz auf meinen Kartenhalter :) Und übrigens gibt es den Nanji-Hund auch als Postkarte. Auch hier für dein Lob hab herzlichen Dank!

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Postkarten gedruckt bei viaprinto - […] hatte ja schon geschrieben, wie man Postkarten so drucken kann. Da ich aber immer noch auf der Suche nach…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) ;) :p :o :D :/ :-) :-( :) :(

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen