Internet auf der Photokina 2012

Lange ist es nicht mehr hin, dann ist P H O T O K I N A ich freue mich ja so riesig auf die Messe – für mich das erste Mal das ich auf der Photokina bin. Und wie plant man nun so einen Besuch, von einer Messe auf der man noch nie war und wo es derzeit noch keinen Katalog gibt?!

Internet auf der Photokina

Gut sehr pragmatisch, ich habe mal mit der Internetversorgung angefangen, schließlich brauchen wir Blogger ja (mobiles) Internet, wir wollen ja schließlich bloggen, facebooken und twittern und so. Klar meine erste Anlaufstelle war die Webseite der Photokina, mal sehen ob es Wlan gibt und wenn ja zu welchem Konditionen.

Wlan Hotspot auf der Photokina

Quelle: www.Photokina.de

Ja gibt es aber Entschuldigung, die Konditionen übersteigen dann doch meine Möglichkeiten oder Lust dazu. Also heißt es eine Alternative finden, da mein Handy zwar perfekt einen Hotspot abgibt, die Drosselung dann habe doch ganz schön schnell folgt, wenn man auch Bilder hochläd, geht auch das nicht. Denn jetzt meinen Vertrag extra aufstocken, für paar Tage… das ist auch nicht die Lösung.

Ich, in meinem jugendlichen Leichtsinn, dachte ja es gäbe gratis Wlan auf der Messe :o ! Naja ich kenne mich auch nicht aus, vielleicht ist das auch technisch sehr schwer zu lösen und so, wer weiß.

Mobiles Internet/Surfstick

Also ein Surfstick muss her und dazu passend eine Tages oder Mehrtagesflat für mobiles Internet. Also erstmal zu Verivox um den Preisvergleich zu starten:

Quelle:www.verivox.de

Ich bin dabei auf Bild gestoßen, die bieten eine 7 Tages Flat für gerade mal 7 € an, Geschwindigkeit und Drosselung: 7.200 kbit/s reduziert ab 1 GB. Das war mein “Testsieger”, das billigste Angebot was ich gefunden habe. Man muss zwar einmalig 9,95€ bezahlen, aber die hat man auch gleich als Guthaben (so lese ich das wenigstens). Natürlich gibt es auch Tagesflats, da habe ich Pro7 als besten Anbieter rausgefunden, für die 3Tage, wenn es wirklich nur für einen Tag sein soll, muss man glaube ich so mit 2€/Tag rechnen. Wer auch noch einen Surfstick benötigt,sollte mit einmalig nochmal ca. 25€ rechnen, laut meiner Recherche nehmen sich die Anbieter da nicht viel.

So, so viel mal zum Internet auf der Photokina 2012, ich werde so schnell wie möglich auch noch einen Artikel zu den bereits laufenden Bloggeraktionen schreiben – die beiden, von den ich bisher gelesen habe, klingen sehr spannend und ich werde mitmachen und euch davon erzählen!

Und wie schon in meinem ersten Artikel erwähnt, ich hoffe auch das ich einige von Euch persönlich treffen werde!



Dir hat mein Artikel gefallen?

Du möchtest in Zukunft keinen Artikel mehr verpassen? Dann abonniere doch meine Artikel ganz bequem per Email. Ich freue mich natürlich auch über jedes einzelne Kommentar, jede Nachricht und jeden Follower auf den Sozialen Netzwerken.
Einfach mal Danke sagen? Allergernst, ich habe einen Trinkgeld-Knopf =)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Bildrecht: Photokina Spezial - [...] ihr fotografieren dürft – yihaa – wollt ihr die Bilder ja sehr wahrscheinlich auch veröffentlichen. Stichwort: bloggen, twittern, …
  2. Nützliche Links und Infos für Besucher der photokina | Addison-Wesley-Blog - [...] behandelt in dem Blogartikel Internet auf der Photokina 2012 u.a. Wlan Hotspot auf der photokina und  Mobiles [...]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

;-) ;) :p :o :D, =) :/ :-) :-( :) :(

Bring uns ein Foto mit, hier einfach hochladen!